Österreichs “BeAmte” wurden aufgeklärt – alle Handlungen sind eigenverantwortlich!

28. Juli 2015 von beim Honigmann zu lesen

Knapp 2 Jahre nach dem motu proprio von Pope Franziskus werden auch die Lakaien langsam aufgeklärt. Sie haben einen Brief bekommen – Inhalt, sie agieren eigenverantwortlich, das heißt privatrechtlich!

Im Motu proprio steht

  1. Aufhebung der Immunität aller Richter

  2. Aufhebung der Immunität aller Staatsanwälte

  3. Aufhebung der Immunität aller Rechtsanwälte

  4. Aufhebung der Immunität aller Regierungsbeamten

Immunität fürs Strafrecht schützt also ab 1.9.2013 diese Personengruppen NICHT MEHR – einzig ihre Integrität, Liebe zur Wahrheitsfindung und Gerechtigkeit, bewahrt diese Personengruppen vor Anklage und Verfolgung!!!

Jetzt können sie selbst entscheiden, ob sie uns weiterhin bestehlen und bedrängen wollen oder ob sie Menschen sind, die mit uns, den souveränen, geitig sittlichen Lebewesen auf einer Stufe stehen wollen und mit uns auf Augenhöhe kommunizieren wollen.

Das bedeutet quasi auch dass das Sklavensystem am Ende ist! Oder?

http://gerhardschneider.at/2015/07/26/oesterreichs-beamte-wurden-aufgeklaert-alle-handlungen-sind-eigenverantwortlich/