MEISTERPLAN

NWO-Plan der Tötung

Georgia Guide Stones


Der Meisterplan der Barbarei

bekannt seit 1969

All die inszenierten Lügen über Kriege und Terrorismus, Wirtschaftskrisen und Klimawandel, die Medienmanipulation und die uns überflutende Reizwelt der Unterhaltungsbranche werden benutzt, um uns dorthin zu bringen – zur NWO –

Tonbandaufnahmen (Jahr 1988) des Dr. Lawrence Dunegan von einem „inoffiziellen“ Vortrag aus dem Jahr 1969, gehalten von Dr. Richard Day (Direktor des Rockefeller-Institutes für „Geplante Elternschaft“).

Quelle: http://www.Zeitkritiker.de

Er (Dr. Day) sprach zu den versammelten Kinderärzten über den Plan der globalen Elite, welche die westliche Welt regiert, die eine Weltdiktatur, eine Welttyrannei etablieren will, die allgemein auch die „Neue Weltordnung“ genannt wird, bestehend aus einer Weltregierung, Weltwährung und einer Weltreligion.

Über das Motiv diesen Vortrag überhaupt zu halten:

Bevor er darum bat, keine Mitschriften zu machen und kein Diktiergerät zu benutzen, deutete er an, dass es für ihn selbst gefährlich werden könnte, wenn dies alles veröffentlicht würde. Seine Absicht bestand darin, unsere Gruppe (ca 80 Ärzte) über all die Dinge zu informieren, es uns zu erleichtern, sich diesen Veränderungen anzupassen, indem wir im Voraus Bescheid wüssten, was uns erwartet.

„Die Leute müssen an die Idee von Veränderung gewöhnt werden und zwar so an Veränderung gewöhnt werden, dass sie Veränderung erwarten. Nichts wird von Dauer sein.“
„Wir planen das 21. Jahrhundert mit Anlauf zu betreten. Alles ist bereit und niemand kann uns nun mehr stoppen.“
„Einige von Ihnen werden denken, ich spreche hier von Kommunismus – nun, worüber ich spreche ist weitaus größer als Kommunismus!“
„Alles hat zwei Absichten. Das eine ist die angebliche Absicht, welche es für die Leute akzeptabel macht und das andere ist die wahre Absicht, welche die Etablierung des neuen Systems weiterverfolgt.“

Er sagte, es gibt immer zwei Gründe für alles, was die Rockefeller`s/Rothschild`s machen: Ein Scheingrund, der den gutgläubigen Menschen plausibel gemacht wird und der wirkliche Grund. Als Beispiel die Klimaerwärmung als Grund für die Reduzierung des CO2 wird den Menschen als dringliche Maßnahme erzählt, um den Planeten vor einer Klimakatastrophe zu retten (globale Umwelt-Angelegenheiten als Ablenkung und Ausrede für die Chemtrails), dabei ist der wirkliche Grund, die Menschen mit einem Schuldkomplex zu kontrollieren, einen Umbau der Gesellschaft zu bewirken, mehr Steuereinnahmen zu ermöglichen und den Atomstrom als einzige Rettung vor dem Klimakollaps zu verkaufen.

Die Zusammenfassung von Dr. Day (aus dem Jahr 1969) – ein Geständnis (und eine treffsichere Prognose):

▪ Bevölkerungsreduzierung:

  • Sein erster Punkt auf der Tagesordnung nach seinen einleitenden Worten. Er sagte, die Bevölkerung wachse zu schnell.
  • Die Anzahl der gleichzeitig lebenden Individuen auf diesem Planeten müsse begrenzt werden oder wir würden bald nicht mehr genügend Lebensraum für alle haben.
  • Es würde nicht genügend Nahrung geben und wir würden die Umwelt mit all unserem Müll zu stark verschmutzen.

Dazu das unverblümte Geständnis des David Rockefeller hinsichtlich der Dezimierung der Weltbevölkerung:

von 90% der Weltbevölkerung

Georgia Guide Stones,

einem mysteriösen Monument im Bundesstaat Georgia, USA

Nur 500 Millionen sollen bleiben (zwecks leichterer Kontrolle)

Die Guidestones in Georgia ähneln vom Konzept her Stonehenge, was wiederum einen Zusammenhang mit den 13 Druiden des Schottischen Ritus ergibt.

Die Illuminaten sind so an Macht gewohnt und sich ihrer Sache so sicher, so dass sie ungehindert öffentlich ihre Absichten für Massenmord zugeben.

Doch wenn zu viele Menschen da sind, warum beginnen sie nicht bei sich selbst?