Machtterror/Machtinstrumente

Soziales und moralisches Chaos auslösen


Massive Gesetzesänderungen

– soziales und moralisches Chaos auslösen –

Förderung des Drogenkonsums:

(Dschungel-Atmosphäre in den Städten produzieren) und den Alkoholkonsum fördern: Führerscheinverlust einkalkuliert.

Reisemöglichkeiten werden eingeschränkt (war in der DDR so, heute kommt die Ortung mittels GPS dazu):

Wir sehen wie mit der Ausrede „Schutz vor Terrorismus“ bereits Schwarze Listen über Personen in Amerika geführt werden, denen das Reisen verboten ist. Die sogenannte „No Fly List

Wie man auf diese Liste kommt, ist unbekannt und liegt an der Willkür der Behörden. Alle Personen, die in die USA reisen wollen, müssen sich seit Neuestem vorher im Internet anmelden und ein Formular (mit vielen privaten Fragen)ausfüllen.

Quelle: Website „Alles Schall und Rauch – Hier klicken

beinhaltet mittlerweile fast 1 Million Namen.

Wer kein grünes Licht bekommt, den dürfen die Fluglinien nicht an Bord lassen. Dazu kommt noch die entwürdigende Röntgenaufnahme, genannt Nacktscanner (Terahertz-Gerät), nun auch in Europa.

Als Mikrowelle ist sie außerdem gesundheitsschädlich (krebserregend).


Notwendigkeit für mehr Gefängnisse

– wir sind alle Terroristen –

Verwendung von Spitälern als Gefängnisse:

Neue Krankenhäuser sind so konstruiert, dass sie zu Gefängnissen umfunktioniert werden können.

keine psychologische und physische Sicherheit
(neben Mindcontrol und Orwellscher Polizeistaatsgewalt) Gebäude und Brücken sind so konstruiert, dass sie irgendwann einstürzen (Beispiel aus den Siebzigern: Reichsbrücke in Wien: UNO – Sitz; auch viele Einkaufszentren stürzten ein), um Unsicherheit zu erzeugen – so der Grundgedanke. Es sollen auch mehr Unfälle im Flug -, Bahn – und Straßenverkehr passieren (Auto als Sarg).

Kriminalität zur Steuerung der Gesellschaft
Durch Kriminalität Forderung nach mehr Polizei und Zentralisierung der Polizeistationen (Fusion) und schafft Industrie für Alarmanlagen etc.

Einschränkung der US-Industriedominanz
Day sagte, Amerika wird deindustrialisiert. Das sehen wir an der Outsourcingwelle (Billiglohnländer) und der gerade stattfindenden Zerstörung der Autoindustrie. Jeder Teil der Welt wird sich spezialisieren und somit voneinander abhängig gemacht. Kein Land darf autark sein. Day beschrieb hier die Globalisierung – nur den Begriff gab es damals noch nicht. Er sagte auch bereits 1969, dass die amerikanische Industrie untergraben und als nicht wettbewerbsfähig dargestellt wird, aber die USA darf das Zentrum für Landwirtschaft, Hightech, Kommunikation und Ausbildung bleiben.

Verschiebung der Völker und Wirtschaften
Gesteuerte Arbeitslosigkeit und Herausreißen von sozialen Wurzeln durch Abwanderung. „Es wird Arbeitslosigkeit und Massen-Emigration geben, um lange etablierte und konservative Gemeinschaften aufzubrechen und wurzellos zu machen. Durch die Grenzöffnung, bzw. bewusste Zulassung von Flüchtlingsströmen, wird unsere Gesellschaft und Kultur“verwässert“. Fremde werden besser behandelt als Einheimische, die ausländischen Sozialschmarotzer sogar gefördert. Die Völker sollen ihre Sprache, Individualität und Traditionen aufgeben und Herkunft leugnen, und in einem kulturlosen Einheitsbrei aufgehen.

Sport (Gesellschaft umbauen / internationale Ereignisse)

Nach dem röm. Prinzip: Brot und Spiele. Laufen als Massensport: „Die Menschen werden laufen“Um die Weltgemeinschaft zu vereinigen, werden Sportarten gefördert, welche den Menschen das Gefühl geben, Weltbürger zu sein, wie Fußball, Hockey, Volleyball. Diese sollen auch von beiden Geschlechtern gespielt werden können. Reine Männersportarten, wie American Football sollen verschwinden. Sportveranstaltungen, wie die Olympischen Spiele und Weltmeisterschaften, werden als großes Spektakel medienwirksam inszeniert und fördern ebenfalls die Vereinheitlichung der Welt. Sport als Resultat einer Propaganda-Kampagne, um den Verkauf von entsprechenden Artikeln zu steigern.

Sex und Gewalt als Unterhaltung: Pornografie, Gewalt und Obszönität wird im Fernsehen und Kino zunehmen
(Die Menschen werden gegenüber Gewalt und Pornos desensibilisiert (Akzeptanz-Steigerung). Die Menschen verrohen immer mehr und werden gefühlskalt. Sex hat mit Liebe nichts mehr zu tun, sondern wird einfach gekauft und konsumiert. Sie sollen die Einstellung bekommen: Materialismus ist das Größte, das Leben ist kurz, gefahrvoll und brutal. Der Stärkere gewinnt, wer am Schluss am meisten hat, ist der Gewinner. Musik wird schlechter werden.“ (Manipulation über die Musikindustrie). Gewalt in Filmen macht es leichter, den Tod zu akzeptieren.

Lebensmittelkontrolle
Die Lebensmittelversorgung wird streng kontrolliert, und niemand kann mehr Lebensmittel für den Eigenverbrauch anbauen, um zum Beispiel eigene Lebensmittel anzupflanzen – dies wird verboten mit der Begründung, es wäre unsicher. Der Codex Alimentarius ist genau die Umsetzung dieses Plans. Dahinter stehen die Nahrungsmittelgroßkonzerne, welche die Gesetzgebung massiv beeinflussen, um ihr Monopol über die Lebensmittel zu sichern. Siehe auch US-Gesetz HR 875, das unter dem Vorwand der Sicherheit das Anpflanzen von eigener Nahrung verunmöglicht.

Nachlesen: Codex Alimentarius – Hier klicken

patentierte genmanipulierte Pflanzen und Terminator-Samen, die nur einmal aufkeimen, aber sich nicht vermehren können = Lebensmittelkontrolle und Erpressung

Was aber noch gefährlicher ist, sind die genmanipulierten Nahrungsmittel für Mensch und Tier, in dem man feststellte, dass Mäuse in der zweiten Generation sterben – deswegen die Bezeichnung Nahrung als Waffe. Auch wenn Menschen vielleicht nicht direkt Genmais essen, so fressen es doch die Tiere, die auf dem Teller landen. Bei Schokolade ist nicht erwiesen, ob als Emulgator genmanipuliertes Soja-Lezithin verwendet wird oder nicht.

Seit Jahrtausenden leben die Bauern davon, dass sie einen Teil der Ernte als Samen für die nächste Anpflanzung zurückbehalten. Diese bäuerliche Kultur wird von den Agrarkonzernen dadurch völlig zerstört. Sie müssen jetzt jedes Jahr neuen Samen von den Verbrechern kaufen

Zitat Henry Kissinger: „Wer die Nahrungsmittel kontrolliert, kontrolliert die Welt.“


Wetterkontrolle

Dr. Day, der während des II. Weltkrieges in der Wettermanipulation arbeitete, sagte, dass das Wetter benutzt werden kann, um Kriege zu führen oder um Trockenheit und Hungersnöte auszulösen. „Ich meine damit nicht das Versprühen von Jodkristallen auf Wolken, damit Regen ausgelöst wird, sondern ECHTE Wetterkontrolle.“ Sind das denn nicht die Chemtrails und HAARP von heute? Dürre bei Reifezeit und Regen beim Erntezeit, sagte er.

  • Wissen wie Menschen funktionieren (damit sie das machen, was man will = Psychologie):
    • Leute können in ihrem Kopf zwei widersprüchliche Ideen haben und nach beiden gleichzeitig handeln, vorausgesetzt, dass diese beiden widersprüchlichen Gedanken weit genug voneinander entfernt sind.“
  • Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse:
    • Manipulation wissenschaftlicher Forschungsdaten.
  • Fernsehen, welches einen beobachtet und implantierte ID-Karten
    • (=RFID – siehe auch:
    • Link: Der RFID-Chip wird implantiert„)
    • Bereits beim Kauf eines Fernsehers ist ein Überwachungsgerät integriert, das auch dann funktioniert, wenn der Bildschirm abgeschaltet ist. Über jede Art von Kabel (z. B. Telefonkabel) können dann die Daten an die Zentrale übermittelt werden. Die Wahl des Senders, auch die Gespräche in den Nebenräumen und wie der Zuseher auf Filme reagiert, können genau verfolgt werden.
  • Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an (kein Privatbesitz): Day sagt auch, der private Besitz von Häusern wird verunmöglicht.Der Preis für Häuser und die Finanzierung wird schrittweise erhöht, sodass sich es niemand leisten kann. Die Menschen, die Häuser besitzen, dürfen sie behalten, aber über die Jahre wird es speziell für junge Familien immer unerschwinglicher. Die jungen Menschen sollen Mieter werden und in Wohnungen leben. Mehr und mehr Häuser werden leer stehen. Niemand kann sie kaufen (= Hypothekenkrise). Man wird den Wohnraum mit Fremden teilen müssen (= Abschaffung der Privatsphäre) und bekommt die Wohnung zugewiesen (= keine Wahlmöglichkeit des Wohnortes).
  • Andeutung eines Plans, bei dem die Überlebenden eines Ereignisses viele Tote und Verletzte zu Gesicht bekommen würden, was sich mit einer Prophezeiung deckt, bei der tausende Satanisten wahllos ganze Stadtteile abschlachten sollen, jenen aber zum Schluss von Dämonen bei lebendigem Leib die Seele herausgerissen wird.

Ankunft eines totalitären globalen Systems

ein System ohne Liebe kann nur noch mit Gewalt funktionieren

Die Etablierung des neuen Systems, würde vermutlich an einem Wochenende im Winter geschehen.

Alles würde an einem Freitagnachmittag heruntergefahren und geschlossen werden und am Montagmorgen, wenn jedermann erwacht, würde es eine Bekanntmachung geben, dass das neue System in Kraft getreten ist.

Während des Prozesses, die Vereinigten Staaten auf diese Veränderungen vorzubereiten, würde jeder immer beschäftigter und hätte weniger Zeit und weniger Möglichkeiten, genau hinzuschauen und zu registrieren, was wirklich um ihn herum passiert.

Es würde auch viel mehr Veränderungen geben und mehr Schwierigkeiten, sich selbst auf dem Laufenden zu halten – genauso wie mit den eigenen Finanzen. Zum Thema Autos: „Alle Modelle

sind nur Duplikate mit geringfügigen Änderungen derselben Art.“

„Es wird keinen Platz geben für Leute, die sich nicht unterordnen. Wir können solche Leute, die ganze Plätze verstopfen, nicht gebrauchen, wir werden sie an speziell dafür vorgesehene Orte schaffen.“

Man wird Folgsamkeit erwarten und andeuten, dass sie keinerlei Rückhalt aus dem alten System zu erwarten hätten. Leute, die das alles nicht wollen, werden human entsorgt.

Es wird keine Märtyrer geben… die Menschen werden einfach verschwinden.

Zu Deutsch: Wer die NWO nicht befürwortet (= Dissidenten-Status) oder rebelliert, wird als unbrauchbar deklariert und getötet. Einzige mögliche Alternative: Gefängnis (Zwangsarbeit). Das Wort Dissident (aus dem Militärbereich) heißt wörtlich: „Nicht übereinstimmen„.

Alte, Kranke, Behinderte und Gegner werden wie in der Nazizeit getötet. Nur der Starke und der Intelligente darf überleben.

Eugenik – Programme (von England aus nach Deutschland importiert) besagen, dass nur der rein materielle Körper (Gene und Aussehen) maßgebend ist, während die geistigen Werte oder die Seele bedeutungslos sind.


Die UNO und Kriege

Es werden weiterhin Anstrengungen unternommen, um den Vereinten Nationen noch mehr Bedeutung zu verleihen – im Sinne des Aufgebens der nationalen Souveränität, gefördert durch wirtschaftliche Wechselbeziehungen.

Der Krieg gilt als überholt, weil er durch Atomwaffen nicht mehr kontrollierbar ist. Vorher aber (sagte er), dass alle Atomwaffen „unter Kontrolle“ seien (auch die Vergabe derer am Beispiel von Roosevelt, der die Bombe Stalin übergab, während China sie an Pakistan und Korea verteilte). Kooperiert ein Land nicht, dann wird es an den Rand eines Atomkrieges gedrängt (heutiges Beispiel: Iran). Durch Erpressung also soll das neue internationale System eingeführt werden.

  • „Sollte es zu viele Leute an den richtigen Orten geben, die dies verweigern, wird es möglicherweise nötig sein, eine oder zwei – möglicherweise auch mehr – Atomwaffen zu benutzen. Dies wird die Leute davon überzeugen, dass wir es ernst meinen.“
  • „Zu dem Zeitpunkt, wenn ein oder zwei hochgegangen sind, werden alle – selbst die Widerständigsten – aufgeben.“
  • Er sagte etwas von: „Dieser ausgehandelte Frieden wird sehr überzeugend sein“. Sie (Rothschild und Rockefeller)werden „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu überzeugen, sie meinen es ernst“, sagte Day.

Ein oder zwei erinnert uns automatisch an Hiroshima und Nagasaki, sollte jemand von einer übertriebenen Darstellung sprechen. Damit wird die Meinung vieler bestätigt, dass die globale Finanzelite und Besitzer der Zentralbanken für die meisten Kriege und den Terrorismus verantwortlich sind, welche ihre gehorsamen Lakaien, die Geheimdienste

  • MI6,
  • Mossad und
  • CIA

befehligen. Dr. Day sagte dazu: „Weltkriege sind überflüssig“ wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird Terrorismus stattdessen verwendet. Man beachte, es war das Jahr 1969 und er sprach bereits über Terrorismus!

Terrorismus – Werkzeug zur Kontrolle

  • Also fungiert ein Anschlag als Brandbeschleuniger, um die Gesellschaft zu lenken – mit Turboeffekt sozusagen. An dieser Stelle eine Veranschaulichung anhand des 09.11.2001: Der legitime Grund zum Kriegführen (Irakkrieg) ist gegeben, jeder Bürger darf als potentieller Terrorist überwacht werden (nach offiziellen Angaben in England 40 % mehr als bisher), Polarisierung mit dem Islam (wieder das Hegel`sche Prinzip der Schaffung einer Antithese = Bildung einer Gegenpartei) und die Rechtfertigung von neuen Gefängnissen für angebliche Terroristen (CIA-Gefängnisse). Die Kreuzzüge der Templer waren der Beginn dieser Polarisierung, während die Mauren bei der Eroberung der Mittelmeerküsten Kirchen anderer Art in religiöser Hinsicht nicht behelligten und stehenließen.

Geld und Banken: Inflation als Werkzeug der „Fädenzieher“

  • Man kann hinter jede Zahl unbegrenzt Nullen hinzufügen. Geld würde vorrangig Kredit werden und nur noch elektronisch existieren – kontrolliert von einem einzigen Banksystem, obwohl es scheinbar mehrere gibt. Alle Einkäufe werden elektronisch registriert und können zurückverfolgt werden. Geld anhäufen oder Reichtum wird unmöglich gemacht, weil zu viel Geld Macht bedeutet, was nur der Elite vorbehalten ist. Das Plastikgeld wird durch ein Implantat ausgetauscht (angeblich zum Schutz vor Diebstahl), am besten an der rechten Hand oder auf der Stirn platziert.
  • Hier enden die Ausführungen und Originalzitate von Dr. Day. Das Bild von heute lässt viele erschreckende Details dieser damaligen Prognose wiedererkennen, aber es geht noch weiter:
  • Dr. John Coleman listet in seinem Buch Conspirator’s Hierarchy: The Story of The Committee of 300 („Hierarchie der Verschwörer: Die Geschichte des Komitees der 300„) auf, mit welchen Mitteln die Illuminati und ihre Verbündeten eine neue Weltordnung nach ihrem Sinn erzwingen wollen.

Faschismus:

  • Laut Lexikon die Kontrolle über den Menschen in allen Lebensbereichen und: Gewalt über Leben und Tod. Das entspricht auch genau dem grausamen Sparta-Modell (Selektions-Prinzip).
Advertisements